Dieser Bereich ist speziell für Arbeitgeber, die Versicherte der Merck BKK beschäftigen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Daten zur Sozialversicherung und zugehörigen Leistungen. Unsere speziellen Ansprechpartner für Arbeitgeber beantworten gerne Ihre Fragen.


Allgemein - Daten, Formulare und Informationen

Betriebsnummer und DEÜV

Unsere Betriebsnummer

(für DEÜV-Zwecke): 44377882

Datenannahmestelle DEÜV

BITMARCK Service GmbH
Lindenallee 6-8
45127 Essen
Empfänger - Betriebsnummer: 35382142

E-Mail-Adresse für die Datenübermittlung: ag(at)bitmarck-daten.de

Beitragszahlung

Für die Beitragszahlung bitten wir Sie, unter Angabe Ihrer Betriebsnummer, folgende Bankverbindung zu verwenden.

HypoVereinsbank Frankfurt
IBAN: DE82 5032 0191 0025 7572 38
BIC Code: HYVEDEMM430


Ihre Ansprechpartner

Arbeitgeberservice / Umlage 2 Mutterschaft

Frau Hönig
bkk@merckgroup.com
Telefon 06151 72-2821
Telefax 06151 375412

Frau Gallinat
bkk@merckgroup.com
Telefon 06151 72-2357
Telefax 06151 375412

Umlage 1 Krankheit

Info-Telefon
Telefon 0391 72518-258
Telefax 0391 72518-70
info@bkk-aag.de


Arbeitgeberversicherungen

Lohnfortzahlung – das Umlageverfahren U1

Mit dem Umlageverfahren zum Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) können Arbeitgeber die finanziellen Belastungen ausgleichen, welche durch Entgeltfortzahlung bei Krankheit entstehen. Die Teilnahme ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

Dieses Umlageverfahren bieten wir Ihnen über unseren Servicepartner BKK Arbeitgeberversicherung an.

Ansprechpartner:

BKK Arbeitgeberversicherung
info@bkk-aag.de
Telefon 0391 72518-358
Telefax 0391 72518-70

Mutterschaft – das Umlageverfahren U2

Mit dem Umlageverfahren zum Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) können Arbeitgeber die finanziellen Belastungen ausgleichen, welche durch Aufwendungen bei Mutterschaft der Beschäftigten entstehen.

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, die Umlage zur U2 zu entrichten, auch wenn nur männliche Arbeitnehmer beschäftigt werden. Die Anzahl der Arbeitnehmer spielt, im Gegensatz zur U1, keine Rolle.

Das Umlageverfahren aus Anlass der Mutterschaft (U2) bieten wir Ihnen zu einem günstigen Umlagesatz von 0,47 v. H. an. Ihre Erstattungsanträge werden von uns an unseren Servicepartner zur Bearbeitung weitergeleitet. Bei Fragen zu Ihrem Erstattungsantrag wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner:

Frau Hönig
bkk@merckgroup.com
Telefon 06151 72-62922
Telefax 06151 375412

Frau Gallinat
bkk@merckgroup.com
Telefon 06151 72-62922
Telefax 06151 375412

Frau Atherton
bkk@merckgroup.com
Telefon 06151 72-62922
Telefax 06151 375412