Zuschuss Femibion

Merck BKK unterstützt Vorsorge für Schwangere

Die Einnahme von Femibion ist eine empfehlenswerte Nahrungsergänzung bis zum Ende der Stillzeitz.

Leider ist Femibion keine Leistung der gesetzlichen Krankversicherung. Doch unterstützt Sie die Merck BKK bei der Einnahme dieser sinnvollen Ergänzung. Im Rahmen unseres Klapperstorch-Leistungspaketes können Sie die Kosten bei uns einreichen und erhalten eine anteilige Erstattung.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute!

Hier finden Sie alle Infos zu unserem Leistungspaket Klapperstorch.