Wir sind weiterhin für Sie erreichbar

 

Liebe Kunden,

wir bleiben für Sie persönlich auch in unserer Geschäftsstelle erreichbar. Alllerdings möchten wir Sie und auch uns schützen! Deshalb beachten Sie bei uns bitte die Maskenpflicht.

In unseren angepassten Öffnungszeiten beraten wir Sie derzeit vor Ort von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Für ein ausführliches Beratungsgespräch vereinbaren Sie bitte möglichst vorher einen Termin mit ihrem Ansprechpartner oder über die 06151 72 2256. Vielen Dank. 

 

Der sicherste Weg - über Telefon, Email oder Microsoft Teams

Sie wollen auf Nummer sicher gehen! Kontaktieren können Sie uns am besten von Montag bis Donnerstag, von 7 - 17 Uhr und freitags von 7-16 Uhr über folgende Möglichkeiten:

Telefon 06151 72 2256

Email bkk@merckgroup.com

oder direkt über Microsoft Teams. Sollten Sie bereits einen persönlichen Ansprechpartner haben, können Sie natürlich auch direkt Kontakt mit ihm aufnehmen.

Wichtige Information zum Coronavirus

Fragen und Antworten rund um den Coronavirus finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit.

Krankmeldung telefonisch anfordern

Aktuell können Sie wieder Ihre Krankmeldung (AU-Bescheinigung) für die Dauer von maximal 7 Tagen telefonisch bei Ihrem Arzt anfordern, eine einmalige Verlängerung um bis zu 7 Tage ist möglich. Achtung: dies gilt nur für Erkrankungen der oberen Atemwege mit leichter Symptomatik und ist vorläufig bis 31. Mai 2022 befristet

 

Tipp! Nutzen Sie unsere Online-Serviceangebote

Gerade in diesen Zeiten sind Online-Angebote besonders wertvoll. Wir haben für Sie die wichtigsten zusammengefasst. Nutzen Sie die umfangreichen digitalen Angebote Ihrer Merck BKK.

Videosprechstunden - können mittlerweile Ärzte, als auch Psychotherapeuten anbieten. Informieren Sie sich einfach in Ihrer Praxis.

Die digitalen Serviceangebote der Merck BKK finden Sie unter diesem Link.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihre Merck BKK